Liebe Hundefreunde,

mein Name ist Balu und ich möchte mich kurz vorstellen:

Als ich noch klein war – das ist schon langer her – bin ich mit ganz viel Liebe in einer privaten Hobbyzucht aufgewachsen und durfte schon so einiges kennenlernen: Kinder, andere Hunde, Freispiel auf dem Feld, Haus und Garten, Auto fahren, Alltagsgeräusche etc. – Kinder sind besonders toll!

Im Sommer 2018 bin ich mit 10 Wochen bei Familie Hoffmann eingezogen und habe den ganzen Alltag auf den Kopf gestellt. Mit mir wird es nie langweilig.

Meine Hunde-Mama sagt immer, dass ich ein absolut freundliches und aufgeschlossenes Wesen allen Menschen und Tieren gegenüber habe. Das macht mich ganz stolz! Mich bringt nämlich so schnell nichts aus der Ruhe – ich bin ja schließlich auch Balu der Bär.

Draußen liebe ich es mit meinen Hunde-Freunden ausgelassen zu toben, Ball zu spielen oder zu schwimmen. Im Bewegungszentrum bin ich von Anfang an mit dabei und freue ich mich immer über alle Kursteilnehmer. Und wenn genug Zuschauer da sind, kann meine Show beginnen; Dann werfe ich mich oft auf den Boden und spiele den Clown oder fange mein Schwänzchen, bis alle über mich lachen.

Unsere Ausbildung haben wir übrigens gemeinsam in Monheim bei „Tierisch viel Spaß“ gemacht. Ganz nach dem Motto:

„Nur wenn ein Mensch seinen Hund lesen und verstehen kann und Rücksicht auf seine Bedürfnisse nimmt, bildet sich ein vertrauensvolles Team, welches qualitativ hochwertige Arbeit leisten kann“

High Five, euer Balu 

Wie alles begann

Hier zeige ich euch ein Video,
in dem ihr einen guten Einblick in die tiergestützte Arbeit mit Kindern bekommt

Kurse

Workshops

Infoabende

Erste-Hilfe-Seminar