Das Konzentrationstraining ist ein über Jahre entwickeltes Konzept zur Stärkung der Konzentration und Ausdauer. Ein Kind zeigt dann Konzentrationsschwierigkeiten, wenn es ihm schwerfällt seine Aufmerksamkeit einer Situation entsprechend zu steuern. Die Aufmerksamkeitsspanne wird normalerweise länger, je älter das Kind wird. Typische Merkmale der Verhaltensweisen, die auf eine Aufmerksamkeitsstörung hindeuten können und deren Auswirkungen:

 

  • Das Kind wechselt schnell von einer Aktivität zur anderen.
  • Das Kind scheint nicht zu zuhören.
  • Das Kind hat Schwierigkeiten in seinem Gruppenverhalten.
  • Dem Kind fällt es schwer Regeln ein zu halten.
  • Das Kind kann nur schwer abwarten bis es an der Reihe ist.
  • Das Kind fordert viel Aufmerksamkeit z.B. bei den Erzieherinnen ein.
  • Das Kind ist ungeschickt beim Malen oder Basteln, aber körperlich sehr
  • belastbar.
  • Das Kind zeigt Defizite in den Wahrnehmungsbereichen.

Bedingt durch die geringe Aufmerksamkeitsspanne kann das Kind nicht den gesamten Unterrichtsinhalten folgen; es kommt zu Leistungsabfällen, die sich wiederum negativ auf das Selbstbewussten auswirken können. Das Gefühl, nicht mithalten zu können, kann Aggressionen oder auch starken Rückzug aus der Gemeinschaft mit sich bringen. Es entsteht ein negativer Kreislauf, der nicht zuletzt auch die Interaktion von Kind und Eltern belastet.

 

Ziele des Konzentrationstrainings

Das Konzentrationstraining ist konzipiert als Gruppentraining, das den Transfer in den Alltag erleichtern soll. Dieses Konzept unterstützt den Gruppenprozess, denn häufig zeigen sich Konzentrationsprobleme erst bei Ablenkung durch andere Kinder, nicht unbedingt im Einzelkontakt mit dem Erwachsenen. Es soll die Aufmerksamkeitssteuerung und die Selbstständigkeit der Kinder fördern. Die Kinder lernen dabei laut zu denken. Die Wahrnehmung und die Feinmotorik werden dabei mit unterstützt. Die Inhalte des Trainings sind so ausgerichtet, das Leistungsmotivation und Aufmerksamkeitsbereitschaft erhöht werden. Bei den Eltern soll das Training das Verständnis für die Problematik steigern und Hilfen zur Unterstützung der Förderung vermitteln.

Kontakt

Du hast Fragen zu diesem Angebot oder du möchtest dich dafür anmelden?
Dann schreibe uns einfach eine Nachricht, wir setzen uns mit dir in Verbindung.

* Pflichtfelder



Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und weiter verarbeitet werden. Ich gestatte Majas Bewegungszentrum, mich telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Majas Bewegungszentrum versichert, dass die Angaben ausschließlich für eigene Zwecke personenbezogen erfasst und gespeichert werden.